Sie kommen von Signage-Screen
Zurück zu Ihrer Sektion

Erdwärmesonden - Planen und Dimensionieren

Ziel der Weiterbildung

Die Norm SIA 384/6:2021 legt die Standards fest, die bei der Planung, Ausführung und Betrieb von Erdwärmesonden (EWS) zu beachten sind, um das Wärme- und Kältepotenzial des Untergrunds für Gebäudeheizung und -kühlung optimal zu nutzen. Sie erfüllen Ihre Aufgabe gewissenhaft, indem Sie die Norm SIA 384/6 bei der Planung und Dimensionierung von Heizungsanlagen sorgfältig anwenden. Sie erfüllen nicht nur Ihre Pflicht, Sie werden zum Experten in diesem zukunftsweisenden Bereich der Heizungstechnik.

Sie erlernen die notwendigen Grundlagen der Planung und Umsetzung der Erdwärmesonden nach der Norm SIA 384/6 unter Beachtung der gesetzlichen und normativen Vorschriften. Zudem erwerben Sie die Kompetenzen, um die Verbindungsleitung der Erdwärmesonden zur Wärmepumpe fachgerecht zu planen und rechtssichere Prüf- und Abnahmeprotokolle zu erstellen.

Kursinhalt

  • Erdwärmesonden korrekt planen, auslegen und dimensionieren
  • Kennen der notwendigen Komponenten von Erdwärmesonden
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen
  • Bohr- und Prüfprotokolle kennen / anwenden
  • Den Antrag für das WPSM-Zertifikat anwenden können
  • Lernaufträge für die Berechnung / Planung von Erdwärmesonde

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Fachleute, Heizungsinstallateure, Gebäudetechnikplaner, Projektleiter, Energieberater usw. die im Bereich Planung, Ausführung und Betrieb von Erdwärmesonden tätig sind oder die ihre Kenntnisse erweitern und/oder auffrischen wollen.

 

Kursdauer 1 Tag
08.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr
Kursdatum

Mittwoch, 26. Juni 2024

Kursort suissetec Campus, 4654 Lostorf
Referent Ivica Simic, suissetec Campus
Preise

für suissetec Mitglieder: CHF 650
für Nichtmitglieder: CHF 780

Im Kurs wird die Norm SIA 384/6 bearbeitet - diese wird im Kurs abgegeben und ist in den Kurskosten enthalten

Anmeldeschluss Freitag, 07. Juni 2024

 

Anmelden