Sie kommen von Page introuvable ...
Zurück zu Ihrer Sektion

Sicherer Umgang mit Asbest

Ziel der Ausbildung

Die TeilnehmerInnen lernen, asbestverdächtige Materialien zu erkennen, zu entscheiden, welche Arbeiten sie selber ausführen dürfen (und wie) und wann ein externer Spezialist beigezogen werden muss.

Zielgruppe

Alle Akteure der Gebäudetechnik (Installateure, Chefmonteure, Projektleiter, Planer, Sicherheitsbeauftragte)

Kursinhalt

  • Grundlagen
  • Umgang mit asbesthaltigen Materialien
  • Verschiedene Fallbeispiele
  • Umgang mit Abfällen
  • einzelne Proben entnehmen

Ausbildungsbestätigung

Jeder Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung bei mind. 80% Präsenz.

Bemerkung

Der Kurs erfüllt die Anforderungen gemäss EKAS-Richtlinie 6503 „Asbest" für Arbeitnehmende, die bei Rückbau- oder Instandhaltungsarbeiten mit festgebundenen Asbestmaterialien in Kontakt kommen. (Kapitel 8).

 

Kursdauer 13:00-16:30
Kursdaten Dienstag, 16.11.2021
Kursort
GZO Gebäudetechnik Zentrum Ostschweiz
Walenbüchelstrasse 3
9000 St. Gallen
Preise
(inkl. Unterlagen)
für suissetec-Mitglieder: CHF 190
für Nichtmitglieder: CHF 250

 

Anmelden

Kontakt
Kathrin Grenon
Leiterin Administration | Sekretariat Technik und Betriebswirtschaft