logo-wdg

Leichte Prämienerhöhung in der BUV

Die Suva weist für das Jahr 2018 ein positives Betriebsergebnis aus und entlastet im Interesse des Werkplatzes Schweiz 2020 die versicherten Betriebe der Berufsunfallversicherung um rund 170 Millionen. Dies erfolgt in Form einer ausserordentlichen Prämienreduktion an die versicherten Betriebe. Aufgrund von mehreren Faktoren steigen die Nettobasissätze der Gebäudetechniker für 2020 leicht.

Leichte Prämienerhöhung in der BUV für zwei Drittel der Gebäudetechnik-Betriebe
 pdf | 53,4 KB
[9e2b041]