logo-wdg
Änderung der Energie und Stromversorgungsordnung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind für alle Arbeitgeber verpflichtende Themen. Es sind geeignete Massnahmen umzusetzen, um sichere und gesunde Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Dabei geht es primär darum, Unfälle und Erkrankungen zu verhindern. Seit dem 1.1.2018 bieten die Sozialpartner suissetec, Unia und Syna eine neue Branchenlösung (EKAS Nr. 80) an. Die Kurse haben einen hohen Praxisbezug und sind gezielt auf die Bedürfnisse der Branche ausgerichtet.

Diese Themen stehen im Zentrum:

  • Sicherheit mit System (Sicherheitsorganisation, Ermittlung von Gefährdungen und Belastungen, Nachweis von Schulungen und Massnahmen …)
  • praxisnahe Hilfsmittel (lebenswichtige Regeln, Checklisten, Vorlagen und Formulare)
  • umfassendes Bildungsangebot: Kurse für Sicherheitsbeauftragte (Sibe) und Führungspersonen, Spezialthemen (Asbest, Absturz von erhöhten Arbeitsplätzen …), Fortbildungskurse (Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch …)
  • Kontaktperson und Anlaufstelle für alles rund um die Arbeitssicherheit bei suissetec.

Anmeldeformular Branchenlösung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Wichtigste Fragen und Antworten

Was bietet die neue Branchenlösung?

Wer kann von der neuen Lösung profitieren?

Wie kann die neue Branchenlösung übernommen werden?

Warum muss ich meinen Betrieb für die Gebäudetechnik-Branchenlösung anmelden?

Es werden ein- und zweitägige Grundkurse angeboten. Was ist der Unterschied?

Benötigt jeder Betrieb einen Sicherheitsbeauftragten?

Kontakt

Links

Zur Kursanmeldung
Dokumente der Branchenlösung